Juyoung Paek: Untitled, 2018 (Installation. Keramikskulpturen (je h.98cm / 158cm / 198cm) mit Videoloop)
Christine Fischer: Sechzehn, 2015 (200 x 170 x 25 variabel / Seil, Plüsch, Fleischerhaken)
Jens Gussek: MARX.ENGELS, 2019 (29 Zeichnungen, Tusche auf Japanpapier, Stahl, Acrylglas, Holz 58 x 29 x 100)
Wechselausstellungen

Kommende Ausstellung

FLUX4ART in Pirmasens - Logo
FLUX4ART in Pirmasens - Kreislogo

FLUX4ART. Kunst in Rheinland-Pfalz 2020 / Landeskunstschau zu Gast im Forum ALTE POST
8. November 2020 bis 17. Januar 2021


Nach ihrer Premiere im Jahr 2018 präsentiert die Landeskunstschau FLUX4ART in der zweiten Auflage erneut ausgewählte Werke von insgesamt 60 Künstlern im Rahmen von drei Ausstellungen in Wittlich, Bendorf und Pirmasens. Ziel ist es, die Qualität und Vielfalt zeitgenössischer Kunst in und aus Rheinland-Pfalz sichtbar zu machen, wobei sowohl bereits etablierte als auch ganz aktuelle, junge Positionen in einer spannenden Gegenüberstellung mit den historischen Kontexten korrespondieren. Träger der FLUX4ART ist der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Rheinland-Pfalz im Bundesverband e.V. – BBK RLP.

In Pirmasens liegt die inhaltliche Klammer der Ausstellung auf der Malerei, die wieder in das Blickfeld der aktuellen Kunst geraten ist und ein Hoch erlebt. Immer wieder erweist sich die Zweidimensionalität des Bildfeldes als perfektes Medium für ganz unterschiedliche malerische Ausdrucksformen und Inhalte. Gerade heute, vor dem Hintergrund einer umfassenden Digitalisierung, zeigt sich, welche Möglichkeiten das gemalte Bild, in Öl, Acryl, Tusche oder als Zeichnung, zu bieten hat. Prominent ergänzt wird die abstrakte und figurative Malerei durch das Thema Fotografie sowie einzelne Installationen. Insgesamt sind Arbeiten von 24 Künstlern zu sehen.

Eröffnung am Sonntag, 8. November 2020

Weitere Informationen bietet der Veranstaltungsflyer